Plauschstunde, 9. Juli 2020

Zum Abschluss des ersten Halbjahres 2020 und Einstimmung für die grossen Ferien zelebrieren wir traditionsbewusst unsere Plauschstunde.

Dieses Jahr war unser Plausch-Erlebnis, wie wohl bei vielen Menschen in diesen (w)irren Zeiten, ein ganz besonderer Anlass. Nein – Corona ist für mich an dieser Stelle kein Thema ! Unser Ziel war die 853 Meter über Meer gelegene Lägern Hochwacht. Nach 4 langen Jahren Abstinenz, war es wieder soweit. Kürzlich hat das Restaurant Hochwacht Wiedereröffnung gefeiert. Für uns DIE Gelegenheit, unsere kurze Frühlings-Turn-Session mit einer Wanderung abzuschliessen. Nach gut 2,83 km und etwas mehr als einer Stunde empfängt uns ein selten so schön erlebtes Panorama Richtung Zürich und Alpen sowie Richtung Wehntal ein weiter Rundblick bis in den Schwarzwald. Ungewöhnlich frisch war es unter den riesigen Kastanienbäumen der Gartenwirtschaft. Trotzdem liessen wir es uns nicht verderben und haben bei leckerem Abendessen diese Atmosphäre bis ins Detail voll ausgereizt.

Später hat es uns dann doch ins Innere der „hohen Wacht“ getrieben. Bei Kaffee und Kuchen haben wir uns in gemütlicher Atmosphäre voneinander in die Sommerferien verabschiedet.

Schöne Ferien und bis bald, Eure Susanne

Einmalige Sicht auf den Zürichsee und in die Alpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.